45 Jahre Kunsthaus Mettmann e.V. (1978-2023)

WILLKOMMEN IM KUNSTHAUS METTMANN e.V.

 

 Positive Jahresbilanz 2023

Im ersten vollständigen Nach-Corona-Jahr konnte das Kunsthaus seine Ausstellungen und sonstigen Veranstaltungen ohne Einschränkungen durchführen. Dazu gehörte auch der immer wieder wegen Corona verschobene gemeinsame Tagesausflug von Vereinsmitgliedern und Freunden nach Rijen (NL) auf Einladung des Künstlers Simon Woudwijk mit Atelierbesichtigung und anschließendem Besuch des Kunstmuseums Tilburg im Mai. Auch unsere beliebte jurierte Ausstellung MEopenART 2023 konnte wie geplant mit großem Erfolg organisiert werden. Studentinnen und Studenten der Kunsthochschulen HBK und ZfW Essen waren bei uns neben vielen anderen Künstlern mit interessanten Ausstellungen zu Gast. Ein erhellender, kenntnisreicher Vortrag über "Die Wirkkraft der Farbe" sowie Vorführungen von Filmen zur Kunst (Kooperation Kunsthaus mit Weltspiegel-Kino Mettmann) runden das Bild des vergangenen Jahres ab. Wir freuen uns sehr über den auch im vergangenen Jahr ungebrochenen Zuspruch der zahlreichen Besucherinnen und Besucher bei uns im Kunsthaus!

Wir vom Kunsthaus-Team wollen nun mit frischem Elan das neue Ausstellungs- und Veranstaltungsjahr 2024 angehen! Bestimmt finden Sie, liebe Besucher und Besucherinnen, unter den Kunstausstellungen, in der Filmreihe KUNSTimKINO oder bei Vorträgen etwas für Sie Interessantes. Bleiben Sie uns auch in Zukunft gewogen! Wir wünschen Ihnen also in 2024 wieder spannende Begegnungen mit der Kunst in unserem schönen Kunsthaus! 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Aus aktuellem Anlass:

 

Wir vom Kunsthaus-Team als Künstlerinnen und Künstler und Kulturschaffende positionieren uns klar gegen menschenverachtendes Gedankengut rechtsnational-völkischer Kreise und Parteien und alle Versuche, die verfassungsmäßige demokratische Grundordnung unseres Staates auszuhöhlen und Grundrechte einzuschränken oder abzuschaffen. Wir stehen ein für ein modernes, pluralistisches und ethnisch vielfältiges Deutschland im vereinten Europa und widersetzen uns allen nationalistischen und rassistischen Bestrebungen, die zu einer Spaltung unserer Gesellschaft und zur Ausgrenzung von Menschen führen. Wehret den Anfängen! Wir haben unsere Geschichte nicht vergessen!

Das Team des Kunsthauses Mettmann

Der Vorstand

Monika Kißling

Henrik Wischnewski

Ursel Backhaus-Buhl

Der Beirat

Helga Becker

Wolfgang Kinzel

Sylvia Knust-Schubert

Michalis Papadopoulos

Ilona Reinhardt

Lothar Weuthen



Hinweis:

Da das Kunsthaus immer daran interessiert ist, sich neue Besuchergruppen zu erschließen, sind auch Tiere in unseren Räumlichkeiten willkommen, vorausgesetzt, sie sind der Kunst gegenüber aufgeschlossen, friedlich und verängstigen unsere anderen Besucher nicht.

 


Aktuelles

Neu! Kunsthaus Stammtisch!

Meldungen bitte an: ilona.reinhardt@kunsthaus-mettmann.de


 

MEopenART 2024 vom 14. bis 30.06.2024

Kunsthaus Mettmann e.V.

8. MEopenART 2024

 

"GRENZENLOS"

die ewige Sehnsucht nach Freiheit

 

jurierte Kunstausstellung

vom 14. bis 30.06.2024

 

Wer als funtionierender Teil der modernen Industriegesellschaft mit ihren Zwängen und Konventionen träumt nicht immer wieder einmal von grenzenloser Freiheit? In herausfordernden Zeiten mit vielen Unwägbarkeiten und Unsicherheiten haben die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler ihrer kreativen Fantasie freien Lauf gelassen und ihre Vorstellung einer grenzenlosen Freiheit in bildnerische Formen „gegossen". Lassen Sie sich ein auf überraschende künstlerische Realisationen eines Themas, das auch uns in unserem Alltag immer wieder einmal herausfordert!

 

Eröffnung:

Freitag 14.Juni2024, 18:00 Uhr durch Monika Kißling, 1. Vorsitzende Kunsthaus Mettmann;

Bekanntgabe der Jurypreisträgerinnen/Preisträger

 

Öffnungszeiten:

Freitag: 17-19 Uhr

Samstag: 11-15 Uhr

Sonntag: 13-17 Uhr

 

Finissage:

30.Juni 13-17 Uhr; 16:00 Uhr: Bekanntgabe der Publikums-Preisträgerinnen/Preisträger



KUNSTimKINO

Sonntag, 23.06.2024, 11:00 Uhr im "Weltspiegel"-Kino in Mettmann

"Miss Hokusai", So 23.06.2024, 11:00 Uhr

Regie: Keiichi Hara

Buch: Miho Maruo

Drehbuchvorlage: Hinako Sugiura

Verleih: AV Visionen

 

Katsushika Hokusais Holzschnitte sind in der ganzen Welt berühmt. Die filigranen Werke des sich oftmals grob gebenden Künstlers beeinflussten selbst Größen wie van Gogh und Monet. Der in Edo lebende Künstler begann seine Laufbahn noch unter seinem bürgerlichen Namen Tetsuzo und empfing schon damals Klienten aus dem ganzen Land; so schuf er exzentrische Werke wie einen Dharma auf 180 Quadratmetern Papier, ein anderes Mal malte er zwei Spatzen auf ein winziges Reiskorn. Doch kaum einer wusste von seiner heimlichen Gehilfin, seiner dritten Tochter O-Ei, die ihn bei seinem Schaffen unterstützte. (Quelle: Weltspiegel-Kino)

KUNSTimKINO

Auch im neuen Jahr 2024 setzt das Kunsthaus die Filmreihe mit Filmen zur Kunst fort. Weitere Informationen zur Reihe KUNSTimKINO finden Sie im Menü "KUNSTtoGO".

In Kooperation mit dem Mettmanner „Weltspiegel“-Lichtspielhaus bieten wir Ihnen alle zwei Monate eine Kunst-Film-Matinee an, jeweils an einem Sonntagvormittag ab 10:30 Uhr, mit Begrüßung und kurzer Einführung sowie einem Glas Sekt, alles zum ermäßigten Preis von 12 € auf allen Plätzen.  


Vorschau:

12.07. bis 21.07.2024

Ausstellung Ukrainischer Künstler

Kunstausstellung ukrainischer Künstler:

Malerei - Skulptur -Fotografie - Objekte

 

(demnächst mehr an dieser Stelle)


Seit dem 11.12.2023

Die Wechselausstellung des Kunsthauses im Rathaus geht in die fünfte Runde: Die nächsten sechs Werke sind ab dem 11.12.2023 im Foyer des 1. Stocks (Standesamt) zu sehen. 

Auf Einladung unserer Bürgermeisterin (und unseres Mitglieds) Sandra Pietschmann hängen weitere 6 Werke unserer Kunsthaus-Künstlerinnen und -Künstler (diesmal Werke von Anne Klaas und Lothar Weuthen)  nun im fünften Durchgang seit dem 11. Dezember im Foyer des Treppenhauses des Rathauses (1.Stock). Hier im Warteraum neben dem Standesamt sollen im Wechsel (ca. 3-4 Monate) eingereichten Werke der Mitglieder-Künstlerinnen und -Künstler als Präsentation des Kunsthauses ausgestellt werden.

Diese Rathaus-Wechselausstellung ist eine willkommene Möglichkeit, das Kunsthaus auch zwischen Ausstellungen im öffentlichen Blick zu halten.

Info: wolfgang.kinzel@kunsthaus-mettmann.de

Fotos: Henrik Wischnewski


Bitte beachten:

Interessierte Besucher erkundigen sich bitte vorher bei Sandra Balcke (sandra.balcke@mettmann.de / Tel.: 980-127) oder im Vorzimmer der Bürgermeisterin bei Lucie Jentges (lucie.jentges@mettmann.de / Tel.: 980 – 102) über die aktuellen Besichtigungsmöglichkeiten im Foyer. Eine Anmeldung ist im Hinblick auf Randzeiten und evtl. im Foyer wartenden Hochzeitsgesellschaften sinnvoll. 


Rückblick:

Fahrt zu Simon Woudwijk nach Rijen am 13. Mai 2023

Die Kunsthaus-Fahrt zu Simon Woudwijk nach Rijen (Nähe Breda, NL) zur Atelierbesichtigung und zum Besuch des Kunstmuseums für Moderne Kunst "De Pont" in Tilburg war eine gelungene Veranstaltung des Kunsthauses im Rahmen der Reihe "KUNSTtoGO" (Besuch von Künstler-Ateliers und Museen).

 

Nach einer ausgesprochen herzlichen Begrüßung durch Simon, seine Frau Riky und die vielen Helfer aus dem Familien- und Freundeskreis des Paares wurden die 36 mitreisenden Mitglieder und Freunde des Kunsthauses nicht nur köstlich bewirtet, sondern bekamen auch noch eine private Künstlerführung durch Simons Atelier und Depot, die sich in einem alten Bahnhofsgebäude in Rijen befinden. Es gab ausreichend Zeit für viele interessante Gespräche mit dem niederländischen Künstler, der schon 2018 im Kunsthaus Mettmann seine Werke in einer hochinteressanten Ausstellung vorgestellt hat.

 

Anschließend bestieg die ganze Gesellschaft den Reisebus zur Weiterfahrt nach Tilburg, wo eine Besichtigung des gelungenen Museums für Moderne Kunst "De Pont" auf dem Programm stand, wobei Simon wegen des Ausfalls der gebuchten Führung die Erläuterung und Einordnung der Kunstwerke des Museums in eigener Regie übernahm.

 

Nach einem abschließenden Kaffeetrinken in der schönen Gartenanlage des Museums brach die Besuchergesellschft nach einer herzlichen Verabschiedung durch das Gastgeberpaar zur Heimfahrt nach Deutschland auf.

 

Das begleitende Kunsthaus-Team aus Henrik Wischnewski, Ursel Backhaus-Buhl, Wolfgang Kinzel (der die Reise perfekt organisiert hatte) und die Reisegesellschaft nutzten die Reisezeit, um die Erlebnisse des Tages Revue passieren zu lassen. Die Rückmeldungen aus dem Kreis der Teilnehmer waren überaus positiv und bestärkten das Kunsthaus-Team in der Absicht, die erfolgreiche Reihe der Atelier- und Museumsbesuche fortzusetzen.

 

Ein gelungener Tag voller wunderbarer Eindrücke und Begegnungen bleibt wohl allen in schöner Erinnerung!

 

 




Neu! Unser Gästebuch!

Vielleicht haben Sie ja Lust, einen Kommentar zu unserer Webseite oder zu unseren Ausstellungen und Veranstaltungen zu hinterlassen. Gern veröffentlichen wir Ihren Beitrag in unserem Gästebuch. Klicken Sie dazu auf die Seite "GÄSTEBUCH" oben im Menü oder einfach auf diesen Button:


Angebote für Mitglieder und ihre Freunde:

 

  

 

KUNSTtoGO: Ortstermin

  

Für Mitglieder und ihre Familien/Freunde bietet das Kunsthaus in loser Folge geführte Gruppenbesuche wichtiger Ausstellungen in den Museen unserer Region sowie Atelierbesuche bei namhaften Künstlerinnen und Künstlern in Mettmann und der weiteren Umgebung an. Die Museumsbesuche mit Führung sind kostenpflichtig, für Atelierbesuche fallen in der Regel keine Kosten an. Die Transportfrage ist individuell über Mitfahrmöglichkeiten oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu regeln. 

 

Weitere Atelier- und Museumsbesuche sind geplant. 


Für mehr Info klicken Sie hier auf den Button "KUNSTtoGO"/"KUNSTimKINO". 


Bewerbung 

 

Sie möchten selbst einmal im Kunsthaus ausstellen?

Lesen Sie die Bewerbungsinfo und bewerben Sie sich für eine Ausstellung im Kunsthaus!

 

Sie haben Interesse und Lust, an unserem Kunsthausprojekt mitzuarbeiten? 

 Treten Sie dem Verein Kunsthaus Mettmann e.V. bei und gestalten Sie die Kunsthausarbeit aktiv mit. Werden Sie Teil unseres Teams! Sprechen Sie uns an ("Kontakt")!


Facebook

Für weitere aktuelle Informationen zu Ausstellungen, sowie für Ausstellungsfotos und -berichte und die sonstigen vielfältigen Angebote des Kunsthauses besuchen Sie unsere Facebook-Seite oder unsere Facebook-Gruppe "Kunsthaus Mettmann e.V." :



Wir Danken Unseren Sponsoren:

Deutsche Bank AG





Sie möchten auch das Kunsthaus als Sponsor oder Mitglied unterstützen?

Klicken Sie auf den Button, um mehr zu erfahren!


Mühlenstraße 27/29

40822 Mettmann

Das Kunsthaus ist nur während der Ausstellungen und nur an Wochenenden geöffnet.

Die genauen Öffnungszeiten  entnehmen Sie bitte den Informationen zu den jeweiligen Ausstellungen

©2024 Kunsthaus Mettmann